Tierärztliche Praxis für Augenerkrankungen Dr. Dirk Emmelmann & Dr. Albrecht Fengler

 
 

Symposium 2007

 
     
     
  Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,  
  am 29. März 2007 laden wir Sie herzlich ein zum  
  4. Berliner Ophthalmologischen und Chirurgischen Symposium.  
 

In den letzten Jahren beobachten wir eine stete Zunahme von schweren Augenerkrankungen, die durch Erreger verursacht werden, die bisher nur in den südlichen Regionen Europas eine Rolle spielten. Gemeinsam mit den Augenveränderungen bei weiteren systemischen Infektionskrankheiten bilden sie den ophthalmologischen Schwerpunkt des Symposiums.

Der darauf folgende Vortrag wird sich mit dem Vorkommen, der Diagnostik und der Therapie sowie der Prävention der durch die Zecke als Vektor übertragenen Infektionskrankheiten beschäftigen. Wir möchten Ihnen bewährte und neuere Erkenntnisse bei der Erkennung und Behandlung dieser Erkrankungen vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Im weiteren Verlauf geht es um Speicheldrüsenerkrankungen des Hundes, wobei auf die differentialdiagnostische Abgrenzung, die Versorgung und die Probleme bei der Nachsorge besonders eingegangen wird.

Wir hoffen gemeinsam mit der chirurgischen Überweisungspraxis Kehnscherper, mit diesem Programm wiederum Ihr Interesse zu wecken und würden uns freuen, wenn Sie wie bisher dem Symposium gut zusprechen. 

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Links:  Einladung         okuläre Manifestation systemischer Erkrankungen